Bei der Körung handelt es sich um eine Selektionsentscheidung für die Eintragung männlicher Zuchttiere in eine Abteilung des Zuchtbuches in Abhängigkeit vom jeweiligen Zuchtprogramm. In die Entscheidung gehen ein: Merkmale der äußeren Erscheinung unter Berücksichtigung des Bewegungsablaufes, Ergebnisse anderer Leistungsprüfungen (soweit diese vorliegen), Zuchttauglichkeit und Gesundheit 

 

Wichtig:Vor den Vorstellungen zur Körung sind in allen Fällen elterliche Abstammungsüberprüfungen von den Köranwärtern durchzuführen. Dazu ist rechtzeitig (spätestens mit der Anmeldung) eine Haarwurzelprobe (ca.30 Mähnenhaare) vom Köranwärter sowie von der Mutter(sofern noch nicht DNA typisiert) an die Geschäftsstelle des Verbandes zu übersenden

Allgemeine Informationen zu den Körungen finden Sie in den nachfolgend aufgelisteten Dokumenten:

Informationen zu den o.g. Veranstaltungen durch
Frau Leske Telefon 02166 6219116 E-Mail: dl@pferdezucht-rheinland.de

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Wir benutzen Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder für Komfortfunktionen genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.